5 Minuten Rezept – Nuss Basilikum Rucola Pesto für Pasta

Ich liebe Rezepte, die 1. lecker sind 2. wenige Zutaten haben 3. schnell gehen und 4. auch noch gesund sind. Ihr bestimmt auch, oder? Wer tut das nicht?

Genau so ein leckeres 5-Minuten-Rezept ist mein Lieblingspesto. Nuss Basilikum Rucula Pesto. Man kann es variieren, wie man mag und man kann auch gleich eine größere Menge machen, denn im Kühlschrank hält es sich noch einige Tage. Nur bei uns nicht. Schmeckt nämlich nicht nur zu Pasta gut, sondern auch auf dem Brot :-) Der ganzen Familie.

Fürs Pesto braucht ihr:
– Pasta (hier Vollkorn Penne)
– gutes schmackhaftes Olivenöl (lohnt sich!)
– eine Knoblauchzehe
– Nüsse (ich nehme immer die, die ich grad da habe, auf jeden Fall immer ein paar Mandeln)
und Pinienkerne (die müssen vorher in der Pfanne kurz angeröstet werden – am besten dabei stehen bleiben, denn erst denkt man, es dauert ewig und dann sind sie ganz schnell verbrannt…ist mir leider schon einige Male passiert…)
– Parmesan
– Basilikum und Rucula
und einen Mixer

 

Fürs Topping braucht ihr:

– Rucula/Basilikum
– Pinienkerne
– Kirschtomaten durchgeschnitten
– schwarze Oliven

Alles Zutaten (außer die fürs Topping) im Mixer zerkleinern und zum Schluss noch etwas Salz. Pasta kochen. Alles vermischen, Topping oben drauf, fertig! Sieht gut aus und schmeckt warm und kalt. Immer :-)

In diesem Sinne, happy Pesto Pasta und guten Appetit!

You may also like