DIY Hängende Kräutertöpfe inkl. Step-by-Step Anleitung

(Werbung) Ich freu mich so euch endlich mein neues “Do it yourself” zu zeigen: Ein DIY Pflanzenhänger für Kräuter! So praktisch und so dekorativ. Green Living olé!
Diesen coolen Pflanzenhänger bzw. Kräuterhänger durfte ich in Kooperation mit toom machen. Beim toom Baumarkt gibt es wirklich alles was man zum Handwerken benötigt. (Schaut mal hier, mein DIY Miniteich, den durfte ich letztes Jahr für toom machen).

Und das Beste: dieser DIY Pflanzenhänger ist günstig und recht einfach nachzumachen :-)

Der Kräuterhänger eignet sich super für die Küche. Da hat man die Kräuter direkt zum Kochen parat. Oder einfach so, zur Deko. Man kann natürlich auch Grünpflanzen oder Blumentöpfe reinhängen. Alles was einem gefällt.
Da ich viel mit Kräutern koche, habe ich den Pflanzenhänger mit Kräutertöpfen in die Küche gehängt. Duftet auch sehr angenehm :-)

Für den “Do it yourself Pflanzenhänger” braucht ihr folgendes Material:

  • ein Holzbrett (hier: toom Leimholz Fichte, Maße: 16x200x800mm)
  • Goldene Gliederketten (hier: toom Messing Gliederketten von der Rolle, vier à 100mm)
  • Goldene Ösenschrauben mit Holzgewinde (hier: toom Messing Ösenschrauben, Maße: 20x10x3,3mm)
  • Eine weisse Hakenschraube für die Decke (hier: toom kunststoffbeschichteter Haken 50×4,4 mm)
  • Kräutertöpfe (hier toom Bio-Sortiment Küchen Kräutertöpfe u.a. Thymian, Zitronenmelisse, Schnittlauch, Pflücksalat)
  • Zollstock, Bleistift, Zirkel, Zange, Stichsäge

Zuerst auf dem Holzbrett mit Bleistift die gewünschte Länge einzeichnen, da dieses Brett 80 cm breit ist und ich es nur 50 cm breit wollte. (Kann man sich auch vor Ort zuschneiden lassen). Dann mit dem Zirkel in gleichmäßigen Abständen die Kreise (hier 10 cm)  für die Töpfe einzeichnen. Mit einer Stichsäge die Löcher und die Platte zurecht sägen. Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn die Löcher nicht 100% rund sind, ganz im Gegenteil, es ist ja schließlich handmade :-)

Anschließend die vier goldenen Ösenschrauben jeweils an die vier Gliederketten befestigen, indem man die Gliederkette unten mit einer Zange aufbiegt, die Ösenschraube reinhängt und wieder zubiegt. Dann wird an jeder Ecke des Holzbretts die Ösenschraube einfach reingedreht. Das war es schon fast. Jetzt nur noch den Haken an der gewünschten Stelle an der Decke anbringen und dann kann der Pflanzenhänger aufgehängt werden. Jetzt noch die Kräutertöpfe einhängen, fertig!

Sieht toll aus, oder?

Tipp: Wer möchte kann auch erst Übertöpfe einhängen (dann nicht vergessen beim Abmessen auf das richtige Maß zu achten). Oder einfach die Verpackung der Kräutertöpfe vor dem Einhängen in den Pflanzenhänger um die Kräutertöpfe wickeln und zusammen in das vorhergesehene Loch hängen.

Meine Kräuter sind übrigens aus dem Bio-Sortiment von toom. Es gibt eine tolle Auswahl und garantierte Bio Qualität, mit Güte- und Prüfsiegel. Der biologische Standard wird während der gesamten Produktionskette, von der Aussaat bis zur Auslieferung, garantiert und ständig durch unabhängige Öko-Kontrollstellen kontrolliert. 

Und für diejenigen, die ihre Kräuter oder Gemüsesorten lieber selbst in Bioqualität anbauen möchten, gibt es im toom Bio-Sortiment auch verschiedene Bio Erde und Bio Dünger mit rein natürlichen Inhaltsstoffen.

Noch ein ganz besonderer Tipp:
Der grünste PopUp Store aller Zeiten im Herzen von Köln: ab dem 14.04.2018 eröffnet toom für drei Monate seinen ersten PopUp Store “Stadtgrün by toom” mitten in der Kölner Innenstadt (Breite Str. 161).
Auf einer Fläche von 200qm dreht sich alles um Urban Gardening und bietet jede Menge Inspiration zur Verschönerung von Stadtbalkon und Kleingarten.
Schaut unbedingt vorbei, es lohnt sich.  Happy Gardening!

 

Follow me on Instagram
Follow my Pinterest Board

Das könnte dir auch gefallen