DIY Herbstkränze mit Heide, Efeu und roten Beeren

Und plötzlich ist er da, der Herbst! Mit all seinen herrlichen Farben. Und schon geht es wieder los mit der Herbst Deko… (bevor die Weihnachtsdeko um die Ecke kommt…)

Bei uns geht es los mit vielen schönen Herbstkränzen. Ich liebe Kränze aller Art, weil sie so schnell fertig sind und einfach so toll aussehen. Sehr dekorativ an jeder Tür :-)

Als Basis nehme ich gerne Stickrahmen, daraus kann man direkt zwei Kränze machen. Besonders schön sind sie auch kombiniert in unterschiedlichen Größen.

Für diese einfachen Herbstkränze braucht ihr nur:

    • Draht
    • Stickrahmen o.Ä.
    • Heide
    • rote Beeren
    • Efeu
    • eventuel Eukalyptus (hatte ich noch übrig)
    • (Tannengrün) eventuel einen Zapfen – geht dann schon in die weihnachtliche Richtung)

Ihr legt den Stickrahmen auf den Tisch. Dann die Efeuranke rumwickeln (oder auch ohne) und anschließend legt die Heide und die roten Feuerbeeren (oder was ihr möglt) auf den Stickrahmen. Jetzt zur Befestigung den Draht großzügig darum wickeln.
Zum Schluss das Band am Kranz befestigen, schon ist er fertig zum Aufhängen.

Letztendlich kann man natürlich um den Kranz wickeln, was einem gefällt, das ist ja gerade das Schöne! Man kann auch einfach gucken, was einem bei dem Herbstspaziergang in die Finger fällt….

 

 

So ein Kranz ist übrigens auch ein schönes Mitbringsel. Und mit Tannenzweigen und Zapfen wird er direkt weihnachtstauglich… dauert ja auch nicht mehr lange.

Wenn ihr noch mehr Kranz Inspiration sucht, schaut mal hier habe ich letztes Jahr einen coolen XL Kranz aus einem alten Hula Hoop Reifen gemacht.

In diesem Sinne, viel Spaß beim Kränzeln!

Eure

Noch mehr Herbstdeko? Schaut mal hier die schönen Herbstdeko Kisten mit Heide, auch einfach nachzumachen.

Follow me on Instagram
Follow my Pinterest Board

 

You may also like