DIY Matcha Limonade mit Limone und Minze

Inspiriert von der leckeren Matcha Limonade, die ich in den Ferien in San Diego bei “Holy Matcha” getrunken habe, habe ich nun versucht, so eine leckere gesunde schön grüne Matcha Limonade zuhause nachzumachen.

(Matcha=grüner Tee in Pulverform und angeblich ein echter Jungbrunnen, da er zellschützende Antioxidantien enthält)

Und ich muss sagen, schmeckt zwar etwas anders, aber sehr erfrischend! Durch das verträgliche Koffein ist die Matcha Limonade ein echter Wachmacher und durch die Limone frisch und spritzig. Nicht nur im Sommer eine gute Alternative zu Kaffee und Tee.

In diesem Sinne: Love it very matcha :-)

Ihr braucht:
1 Liter Wasser ( still oder sprudelig)
1-2 TL Matcha Pulver (BIO – unbedingt auf gute Qualität achten)
2 Limetten
Agavensirup zum Süßen (nach Bedarf – ein kleiner Spritzer hebt auf jeden Fall den Geschmack)
Viele Eiswürfel
Minze als Topping

 

So gehts: (geht rucki zucki)
Limonensaft und Matcha Pulver gut verrühren, Agavensirup reinrühren, Wasser dazu, gut verrühren, viele Eiswürfel/Crushed Ice dazu, Minze rein, Strohhalm (am besten einen wiederverwertbaren!) und schon fertig!

 

 

 

 

 

Follow me on Instagram
Follow my Pinterest Board

You may also like