Outdoor Deko mit Pflanzen Power

(Werbung – in Zusammenarbeit mit SUBSTRAL®)

Ich liebe Pflanzen. Drinnen und draußen. Das ist wohl nicht zu übersehen. Vor allem nach einem langen Winter macht es mir besonders viel Spaß die Terrasse langsam wieder auf Vordermann zu bringen.
Hier dürfen Pflanzen natürlich nicht fehlen. Farbtupfer in Form von Stiefmütterchen, Geranien und Petunien steigern die Vorfreude auf die kommende Outdoor Saison.

Neben einigen Pflanzen in Kübeln habe ich hauptsächlich Topfpflanzen an meinem Pflanzengitter an der Terrassenwand hängen. Meine kleine Outdoor Oase. Allerdings brauchen gerade die Kübel- und Topfpflanzen, egal ob auf der Terrasse, dem Balkon oder Fensterbrett,  besonders viel Pflege, wenn man länger etwas von ihnen haben möchte. Da reichen leider nicht nur Wasser, Licht und Liebe!

Pflanzen brauchen auch Nährstoffe

Bei den Kübel- und Topfpflanzen ist, im Gegensatz zu den Pflanzen in freier Natur, der Nährstoff Vorrat begrenzt und schnell aufgebraucht. Da reguliert sich der Nährstoff Haushalt nicht von alleine. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Düngung unerläßlich. Genau deshalb habe ich mich besonders gefreut, dass ich die SUBSTRAL® Kübel- und Balkonpflanzen Nahrung testen durfte.

Seit Anfang April ist der Flüssigdünger jetzt bei mir im Einsatz und ich zeige euch, wie sich meine Pflanzen zwischenzeitlich verändert haben.

Bei meiner Thuja Pflanze sah man am schnellsten einen Unterschied. Die Pflanze war etwas in Mitleidenschaft gezogen, aber nach kanpp drei Wochen schon viel kräftiger und grüner.

Der Flüssigdünger von SUBSTRAL® ist sofort pflanzenverfügbar und enthält neben den lebenswichtigen Haupt- und Spurennährstoffen auch den natürlichen Biostimulant Humifirst®, welcher die Nährstoffaufnahme und Nährstoffverfügbarkeit der Pflanzen verbessert.

Und warum ist der Flüssigdünger so wertvoll?

  • er fördert kräftigen Wuchs prachtvoller Blüten und sattes Grün
  • er stärkt die Widerstandskraft bei Trockenheit
  • er unterstützt die wichtige Wurzelbildung
  • er verbessert die Nährstoffaufnahme

Wie wendet man den Flüssigdünger an?

Der  SUBSTRAL® Flüssigdünger ist von April bis September anwendbar. Einfach circa 40 ml (1 Verschlusskappe) in 5 Liter Gießwasser geben. Und 1-2 pro Woche düngen. So einfach!

Das habe ich auch die letzten sechs Wochen gemacht. Und ich glaube dieses Jahr hat die flüssige Pflanzennahrung den Pflanzen besonders gut getan, denn das Wetter war in den letzten Wochen mit wenig Sonne und Wärme ungewohnt schlecht. Da kamen die extra Nährstoffe genau richtig!

Wer mir auf meinem Instagram Account hier folgt, hat vielleicht meine Zwischenstand Stories hierzu gesehen. Ich habe regelmäßig Updates zu dem Stand der Pflanzen Düngung gepostet.
Da habe ich auch gezeigt, wie gut der SUBSTRAL® Flüssigdünger meinen Indoor Pflanzen tut. Auch wenn der Flüssigdünger hauptsächlich für Kübel- und Balkonpflanzen ist, er wirkt auch sehr gut bei Indoor Pflanzen. Das habe ich gleich mitgetestet.
Hier ist ein Bild von meinen Palmen vorher und nachher.

Meinen Pflanzen auf der Terrasse gedeihen auch prima. Sattes Grün, kräftige Farben und sehr viele Blüten kann ich definitv bestätigen. Vor allem meine Geranien und die Stiefmütterchen sind regelrecht explodiert. Die habe ich inzwischen sogar schon in einen größeren Topf gepflanzt.

Vielen Dank an  SUBSTRAL® für die schöne Kooperation.  Jeden Tag freue ich mich über den schönen Anblick meiner Pflanzen.

In diesem Sinne, allen viel Spaß bei der Pflanzenpflege!

Herzliche Grüße

Alle Bilder ©sophiagaleria

You may also like

16 comments

    1. Liebe Sophie,

      als eine, die gerade dabei ist, ihren Garten anzulegen, zu bestücken und zu gestalten habe ich deinen Beitrag regelrecht verschlungen.
      Danke für so viel guten Input.

      Herzliche Grüße
      Julia

      1. Liebe Susanne, ach wie lieb, das freut mich sehr, dann viel Spaß beim Düngen!! Liebe Grüße us Kölle, Sophie :-)

  1. Ich und mein grüner Daumen- wir könnten Fans werden;-))
    Schöner Bericht liebe Sophie! Dann genieß mal deinen tollen Garten!
    Mikaaaa

  2. Hi Sophie,
    was für ein Unterschied! Früher als Kind hab ich im Urlaub in Österreich immer über die Geranien in den Balkonkästen gestaunt. Heute weiß ich, dass es SUBSTRAL gibt ;-))) Ich hatte letztes Jahr diese Düngestäbchen. Die waren auch klasse!
    Liebe Grüße und viel Freude an deiner Blütenpracht,
    Moni

    1. Hallo Moni, danke!! Ja, die Düngestäbchen hatte ich auch schon, die sind auch sehr gut!! Viele liebe Grüße Sophie

  3. Danke für deine tollen Tipps liebe Sophia! Ja ohne Dünger läuft tatsächlich nicht viel …
    Hab noch einen schönen Abend und sei so lieb gegrüßt
    Christel