4 x Minimalistische DIY Adventskranz Ideen mit Mauersteinen

Ein Adventskranz jagt den Nächsten… Noch knapp eine Woche bis das erste Lichtlein brennt…
Letzte Woche hatte ich Euch ja hier meinen blumigen DIY Pflanzen Adventskranz gezeigt. Den werde ich übrigens meiner Mutter schenken, weil er ihr so gut gefiel (Hallo Mama, bring ich nächtstes Mal mit :-)

Jetzt gibt es noch für alle Minimalisten eine ganz schlichte DIY Adventskranz Version mit Mauersteinen

Ich finde diese Version nicht nur schön schlicht und lässig, sondern auch schön günstig. Sehr günstig sogar.

Dieser DIY Adventskranz eignet sich übrigens auch gut als Zweit Adventskranz :-)

Alles was ihr für einen DIY Mauerstein Adventskranz braucht:

  • Mauersteine aller Art
    (die kosten unter 1 Euro und gibt es in jedem Baumarkt)
  • Eisenrohr Gewinde
    (wenn man schmale Kerzen nutzen möchte)
  • Kerzen
  • eventuell Schraubgläser

Für diese Version nehmt ihr einfach die Mauersteine und stellt die Stahlrohrgewinde einfach mittig drauf. Wenn das eure finale Version ist, empfehle ich die Gewinde mit Heißkleber auf die Steine zu kleben. Damit die Kerzen einen sicheren Halt haben. Ihr wisst ja, Safety first!

Wer kein Gewinde zur Hand hat (wir hatten es noch von einem DIY Tisch übrig) der kann auch einfach dicke Stumpen Kerzen nehmen.

Einfacher geht es wirklich nicht!

Und trotzdem ein richtiger Hingucker, oder? Hier kann man dann mit den Farben der Kerzen etwas Abwechslung reinbringen…

Das it meine Lieblingsversion: Ein durchgehender Vierer Mauerstein mit den großen Stumpenkerzen in unterschiedlichen Farben.

Oder vielleicht doch diese Version? Finde ich auch gut!

Noch eine tolle Version: Den Vierer Mauerstein einfach hochkant stellen. Vielleicht ist das jetzt meine neue Lieblingsvariante des DIY Mauerstein Adventskranzes…

Und last but not least: Mauersteine in Kombination mit Schraubgläsern und Teelichtern. Ich finde diese Version geht immer. Durch die Mauersteine bekommt dieser Adventskranz noch das gewisse Etwas. Dekorieren könnt ihr natürlich mit dem was ihr gerade zuhause habt: Tannengrün, Zapfen, Nüsse….einfach mal durch die Schränke gucken. Es findet sich fast immer etwas.

Ich hoffe, ich konnte Euch inspirieren. Wenn ihr Lust habt, schaut mal hier in meinen Beitrag vom letzten Jahr, da gibt es noch mehr Last Minute  DIY Adventskranz Ideen.

In diesem Sinne, macht es Euch schön gemütlich!

Eure

Follow me on Instagram
Follow my Pinterest Board

 

Pin it!

 

 

 

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.